Wenn in den USA ein Trinkgeld obligatorisch ist, warum nicht einfach den Preis für das Essen oder den Service mit einbeziehen?

Es gibt einige Gründe für Tipps. Obwohl sie nicht obligatorisch sind.

Ich besitze ein Restaurant. Wenn ich den Preis auf 10 US-Dollar festsetzen kann, muss ich dem Server 3 US-Dollar pro Stunde zahlen. Die Kellnerin serviert 10 Mahlzeiten pro Stunde. Sie gibt durchschnittlich 15% Trinkgeld. Sie verdient 18 Dollar pro Stunde. Sie verdient gut. Ich muss keine 12,50 Dollar für das Essen verlangen, um ihr 10 Dollar pro Stunde zu bezahlen. Wir müssen nur ungefähr 10 US-Dollar pro Stunde in Anspruch nehmen, sodass weder wir noch der Server mit der zusätzlichen Steuer, der SS-Steuer oder der Medicare-Steuer fertig werden müssen. Der Server bekommt zusätzliches Geld, etwas Bargeld, das sie mit nach Hause nehmen kann, etwas, das bis später aufgeschoben wird.

Ich bin ein guter Kerl, weil ich Ihnen eine Mahlzeit 20% billiger gebe. Ich gebe ihr die Chance, ein bisschen mehr Geld zu verdienen. Die meisten Menschen neigen dazu, 15–20% zu kippen, normalerweise in der oberen Hälfte dieses Bereichs. Deshalb macht sie im Durchschnitt 15% pro Abendessen, obwohl manche Leute nicht an Trinkgelder glauben und nichts oder nur minimale Veränderungen hinterlassen.

Der Server ist nicht schuld, das Gesetz gibt mir, dem Eigentümer, die Möglichkeit, zusätzliche Kosten bei der Führung meines Geschäfts zu machen und zu sparen. Indem ich das Trinkgeld in den Preis lege, nutze ich kein Schlupfloch und verliere Geld an ein anderes Restaurant, das kein Trinkgeld enthält. Die Regierung hat mir erlaubt, dass das Trinkgeld Teil ihres Gehalts ist. Deshalb möchte ich, dass Sie ein gutes Trinkgeld geben, damit ich den Unterschied zwischen dem, was sie behauptet, und dem Minimum an Eifer nicht decken muss.

Es ist die Regierung, die es mir erlaubt hat, ihr weniger als das Minimum zu zahlen. Bonus für alle. Sie erhalten einen besseren Service zu einem günstigeren Preis und entscheiden, was der Service wert ist. Der Kellner bekommt ein gutes Gehalt, wenn Trinkgelder enthalten sind, mehr als wenn sie Fastfood oder die meisten ungelernten Arbeitsjobs erledigt hat. Ich bekomme einen größeren Prozentsatz des Gewinns, weil die Serverzahlungen versteckt und an den Kunden ausgelagert sind.

TLDR: Ich werde dem Preis keine Tipps hinzufügen, weil es sich negativ auf das Geschäft und das Endergebnis auswirkt. Und es ist das System, das von der Regierung genehmigt wurde.

Weil die Besitzer der Restaurants keine Geschäfte verlieren wollen, weil die Leute denken, dass ihre Preise zu hoch sind. Sie zahlen ihren Arbeitnehmern beschissene Löhne und dann erwarten die Angestellten und der Arbeitgeber, dass der Kunde Trinkgeld gibt. In den USA ist es so lächerlich geworden, dass ich ab und zu Trinkgeldbecher am Drive Thrus sehe. Selbst als jemand, der in der Lebensmittelindustrie gearbeitet hat, denke ich, dass die Leute mit dem Trinkgeld zu anmaßend werden. Oft bekomme ich beschissenen Service und dann rechnen sie mit 15–20%. Ich habe eine 4-köpfige Familie, daher übersteigt die Rechnung häufig 40 USD, sodass ich in der letzten Stunde 6 USD zu Ihrem Lohn hinzufügen soll und nur einen Tisch habe. Bei 8 $ pro Stunde mit durchschnittlich 4 $ Trinkgeld in den letzten Stunden, sagen wir konservativ 3 Tische, das sind 8 $ + 12 $ = 20 $, haben sie diese EINE Stunde gemacht und die meisten berichten nicht, dass das Trinkgeldeinkommen besteuert werden muss, so wie es scheint noch mehr. Die Hälfte der Zeit, in der sie sich wie eine Soda-Nachfüllung verhalten, kommt aus ihrer Tasche, und ich bin unpraktisch, wenn ich danach frage. Als ob du eine Gehaltserhöhung bekommst, weil du mir keine verdammte Mine gegeben hast. Dann komme ich als der Trottel rüber, weil “sie eine Familie haben, die sie ernähren müssen.”

Weil Server weniger Geld verdienen würden.

Nach dem Einbeziehen von Trinkgeldern gehen die meisten Server über den Mindestlohn hinaus und geben auch nicht den größten Teil dieses Einkommens an, um die Steuern zu vermeiden. Wäre dies nicht der Fall, würden die meisten Server für die Beseitigung von Trinkgeldern für einen angemessenen Mindestlohn kämpfen.

Man hört eine Menge Geschichten von Servern, die sich darüber beschweren, dass sie von billigen Kunden verärgert werden, aber dies wird durch die großzügigen Kunden mit großem Trinkgeld mehr als ausgeglichen. Im Durchschnitt haben Server in der Regel die Nase vorn. Ich habe einige Server kennengelernt (normalerweise gut aussehende Frauen), die über 80.000 US-Dollar verdienen, und das meiste davon ist „steuerfrei“. Gar nicht schlecht für einen Job, für den kein Abschluss erforderlich ist.

Auf der Kundenseite hätten die meisten Leute, mit denen ich gesprochen habe, nichts dagegen, eine Erhöhung der Menüpreise zu sehen, wenn dies keine weiteren Trinkgelder bedeutete.

Trinkgeld ist nicht obligatorisch. Es ist üblich. Die Menge beträgt normalerweise 15% – 25%.

Die meisten Restaurants geben das “Trinkgeld”, wenn die Anzahl der Restaurants größer als etwa 8 ist. Dein Vorschlag wird also in manchen Situationen schon ausgeführt.

Bei schlechtem Service kann ein geringeres oder gar kein Trinkgeld hinterlassen werden.

Dies wird von vielen als unhöflich eingestuft, da die meisten Probleme beim Service eines Restaurants auf die Küche und nicht auf den Server zurückzuführen sind. Ich habe ein kleineres Trinkgeld hinterlassen, als der Service minderwertig war und es eindeutig die Schuld des Servers war, nicht die der Küche.

Weil es NICHT obligatorisch ist!

Das Personal möchte, dass Sie DENKEN, dass es obligatorisch ist, und dass Sie sich sehr aus der Form beugen, wenn Sie kein Trinkgeld geben. Aber Sie “schulden” niemandem einen Tipp, nur weil Sie aufgetaucht sind und ihre Arbeit erledigt haben.

Ein Trinkgeld ist ein Trinkgeld für GUTEN oder AUSGEZEICHNETEN Service. Ich unterstütze nicht die Gesetze, die die Löhne unter dem Mindestlohn für das Bedienungspersonal halten, und ich werde mich nicht schuldig machen, für beschissene Dienste Trinkgeld zu geben.

Es sollte NICHT im Preis des Essens enthalten sein, da es immer eine optionale Gratifikation für guten Service sein sollte, die ein Kunde als zusätzliches Dankeschön aushändigt .

Trinkgeld ist in den USA normalerweise nicht obligatorisch – zumindest meiner Erfahrung nach nicht. Es ist jedoch gesellschaftlich verpönt, an bestimmten Orten, insbesondere in Sitzrestaurants (im Gegensatz zu Fastfood-Restaurants), kein Trinkgeld zu geben.

Das Trinkgeld soll Ihre Zufriedenheit mit dem Service widerspiegeln, den Sie erhalten haben. Soweit ich weiß, werden 15% als Minimum angesehen. Wenn der Service, den Sie erhalten haben, außergewöhnlich war, können Sie natürlich noch mehr Trinkgeld geben! Sie können sicherlich auch weniger oder gar kein Trinkgeld geben, aber ich denke, es gibt ein gewisses soziales Stigma, wenn Sie kein Trinkgeld geben.

Auch hier glaube ich nicht, dass es in den meisten Fällen erforderlich oder automatisch enthalten ist, aber es wird als höflich und ganz ehrlich angesehen, was in bestimmten Branchen allgemein zu erwarten ist.

::

Theoretisch ist dies ein Anreiz für die Server, diesen zusätzlichen Aufwand zu betreiben, um ein größeres Trinkgeld zu erhalten.

Sicherlich erleichtert es dem Restaurant die Aufsicht über das Bedienungspersonal.

Einige Leute haben es versucht, aber es hat sich als sehr umstritten herausgestellt. Es schien der ganze Hype vor ein paar Jahren zu sein, mit einigen berühmten Restaurants. Dann haben sich viele beschwert, also haben sie damit aufgehört.

Es ist nicht obligatorisch, aber es ist unhöflich und unbedacht gegenüber einem Imbiss (und einigen anderen Leuten wie Taxifahrern), kein Trinkgeld zu geben. Ich und viele andere Amerikaner stimmen jedoch darin überein, dass es beseitigt werden sollte und diesen Menschen ein anständiger Lohn gezahlt werden sollte, der nicht von Trinkgeldern abhängt, wobei die Kosten im Preis des Essens oder der Dienstleistung enthalten sind.

More Interesting

Dürfen die Gäste in Dublin ein Trinkgeld geben? Was ist, wenn der Diner Student ist?

Wenn Sie zum Mitnehmen gehen, würden Sie es vorziehen, einen Selbstbedienungskiosk zu verwenden, um über eine Kasse zu bestellen?

Was sind die besten Restaurants in der Nähe des Campus des UNC Asheville?

Welchen Prozentsatz Trinkgeld sollten Sie in Restaurants in NYC abgeben?

Was sind die Restaurants mit den längsten (meisten Gängen) Degustationsmenüs? Wie viele Kurse?

Wenn Sie nur ein Michelin-Sternerestaurant (unabhängig von der Anzahl der Sterne) in der Region San Sebastian auswählen müssen, für welches würden Sie sich entscheiden?

Was ist eines der teuersten Restaurants in Houston?

Was ist das Schlimmste, was Sie als Angestellter oder als Kunde in einem Restaurant gesehen haben?

Ich fahre für ein paar Tage nach Dublin. Welche Restaurants / Bars sind dort am schönsten / typischsten?

Verdient ein Restaurant mehr durch Upsizing? Wie hoch ist der Prozentsatz des Gewinns, den sie durch die Aufwertung einer Mahlzeit erzielen?

Was sind einige gute Restaurants in Kota?

Einige tolle billige Restaurants in Budapest?

Ist es moralisch richtig, Lebensmittel in einem Restaurant zurückzuschicken? Sollte dies moralisch akzeptabel sein, da am Ende des Tages ein Teller mit Essen verschwendet wird, egal wie schlecht es schmeckt?

Wie viel Prozent der Restaurantverkäufe in den USA werden mit Bargeld oder Kreditkarte getätigt?

Was sind einige Fische, die ausgezeichnetes Sushi machen, aber normalerweise nicht in Restaurants in den USA zu finden sind?