Ist es normal, Dinge wie Milchbeutel, Shampoo, Geschirrtücher usw. von Fünf-Sterne-Hotels zu stehlen, selbst wenn Sie reich genug sind?

Was Sie bei reichen Leuten beachten sollten: Sie sind daran gewöhnt, kostenlose Sachen zu kaufen, und sehen dies als ihre gerechte Belohnung, wenn Sie ein anderes Mal Geld ausgeben. Sogar sehr gute kostenlose Sachen. Außerdem erwarten die Hotels, dass es zu bestimmten Plünderungen kommt. Von vielen Artikeln wird lediglich erwartet, dass sie Beine haben, und andere Preise werden entsprechend angepasst. Natürlich nicht alle: Diese Schokoriegel und Getränke im Zimmer kosten Sie und mehr, als Sie denken. Auf bestimmten Kreuzfahrtlinien sind Getränke kostenlos – es sei denn, Sie fordern sie auf, sie Ihnen mitzubringen. In diesem Fall sind es 15 USD. Normalerweise muss man irgendwo mehr Geld ausgeben, um „freie“ Sachen zu bekommen.

Ja, das ist nicht intuitiv, da sie es sich sicherlich leisten können. Aber Unternehmen, die sich um wohlhabende Kunden kümmern (oder bemühen, diese zu bedienen), geben als eine der gesunkenen Kosten etwas nach. Als Pilot bin ich an Orte geflogen, die sich an Privat- und Firmenfluggäste richten, die natürlich dazu neigen, reich zu sein. Die Lounges bei Signature, Millionaire, et al sind super nett … mit kostenlosen Artikeln von Kaffee, Snacks und Zeitschriften. Nicht irgendeine Zeitschrift… große Hochglanzmagazine, die für Super-Reiche gemacht wurden (aber ohne Preisschild). Bei mehreren Gelegenheiten konnte ich Flughafen-Leihwagen kostenlos nutzen. Sie haben mein Flugzeug, ich kaufe Benzin und andere Dienstleistungen und sie möchten gute Eindrücke hinterlassen. Man lässt mich den Leihgeber für 3 Tage ohne Aufpreis nutzen. An anderen Tagen werde ich von der Autovermietung verpönt, weil ich es gewagt habe, eine Debitkarte zu benutzen.

Ich habe gelesen, dass viele Prominente bei „Red Carpet“ -Veranstaltungen kostenlos Kleidung und Schmuck von den Designern erhalten. Dies wird als Werbeform angesehen. Vielreisende erhalten die Belohnung für Upgrades und Freikarten. So sind wohlhabende und glückliche Menschen daran gewöhnt, bestimmte Dinge als Teil der Entschädigung für andere Ausgaben kostenlos zu bekommen.

Normalerweise nehmen die meisten Gäste diese Gegenstände als Geschenk und das ist in Ordnung, es wird nicht als gestohlen angesehen. Wenn Sie jedoch Wertgegenstände wie Waage, Bademäntel oder Handtücher mitnehmen, werden Sie über Ihre bereits im System vorhandenen Kreditkarten belastet, wenn Dies ist nicht geschehen. Gehen Sie zu Ihrem Profil und wenn Sie das nächste Mal in Hotels derselben Kette übernachten, werden Sie den guten Willen nicht verdienen.

Dankeschön .