Warum stellen sich Kellner in Amerika vor?

Mein erster Dienstjob war bei Buffalo Wild Wings. Wir trugen Namensschilder. Na ja, zumindest sollten wir sie tragen. Ich niemals trug meins, es sei denn, der diensthabende Manager erinnerte mich daran, es anzuziehen …

Ich hasse diesen Teil der amerikanischen Esskultur. Namensschilder. Schaudern. Das Gleiche gilt für „Hey allerseits! Mein Name ist Devon und ich werde mich heute um dich kümmern! “Barf.

Dies ist spezifisch für mich, aber mein Name wirft manchmal Fragen auf. “Oh, das ist der Name eines Jungen” oder “Oh, wie schreibt man das?” Oder “Was ist das?” Debbie? ” Es ist ärgerlich und ich plane normalerweise keine Zeit für diese Gespräche ein, die für beide Parteien nichts bedeuten. Oder ich brauche ein Leerzeichen zwischen “is” und “Devon”, weil es als “steh-vhen” herauskommt und ich mich klar wiederholen muss. Wieder nervig.

Ich verstehe diese vorgetäuschte Intimität und die Show „Ich bin dein Freund für die nächste Stunde“ nicht. Es fühlt sich gezwungen und unaufrichtig an.

Sicher, wir sind alle Menschen und Individuen, die Respekt und Anerkennung verdienen. Bla bla bla. (Ich konnte das kaum tippen, ohne die Augen zu verdrehen.) Aber ich weiß nicht, wie es den Service verbessert, wenn ich jemandem meinen Namen gebe. Tatsächlich hoffe ich, dass Sie meinen Namen nie sagen müssen, weil ich aufmerksam und vorausschauend genug bin, dass Sie meinen Spitznamen „Entschuldigung“ nie verwenden müssen. (Übrigens ist “Entschuldigung” völlig akzeptabel). Ich denke gerne, dass ich einen großartigen Service gebe und mich meinen Tischen an den wichtigsten Punkten ihrer Erfahrung zur Verfügung stelle. Oder, wenn du mich brauchst, dann schau nach oben, mach Augenkontakt und mache den schnellen “Kinnlift”, der das universelle Signal für “Hey, du da drüben, ich brauche etwas” ist.

Eigentlich macht es mir Angst, wenn ich meinen Namen sage (auf Anfrage) und dann jedes Mal, wenn ich etwas für den Tisch tue oder mit ihnen interagiere, sagen sie: “Danke, Devon” oder “Hey Devon, kann ich eine Nachfüllung bekommen?” ”Yuck.

Warum sollten sie mir nicht ihren Namen geben? Das sind Leute. Leute haben Namen.

Wenn ich einen Service brauche, was soll ich sagen, um die Aufmerksamkeit des Kellners auf sich zu ziehen? “Hallo du!”? “Komm her, Junge”? Das fühlt sich gefühllos und erniedrigend an. In der Lage zu sein, einen ehrlichen Namen zu nennen – “Damon, ich habe eine Frage zum Shrimps-Special” – ist weit überlegen. Es behandelt Kellner als Mitmenschen.

Und Humanisierung ist wichtig. Sie geben kein Trinkgeld, da Waitstaff Entity # 173 einen angemessenen Service erbracht hat. Sie geben ein Trinkgeld, weil Emily einen tollen Job gemacht hat. Sie danken dem Management nicht, weil Sie ein sehr schönes Essen hatten; Sie bedanken sich bei ihnen, weil Terry Ihnen mit seinem Fachwissen im Servieren die Socken umgehauen hat. Zumindest geben Sie zu, dass es tatsächlich eine Person gibt, die sich um Sie kümmert, wenn Sie essen. Bestenfalls bauen Sie eine Beziehung zu jemandem auf, der Ihnen in den kommenden Wochen und Monaten möglicherweise dient, wenn Sie Stammgast sind. Warum über diese soziale Interaktion die Stirn runzeln?

Leider ist es zu einer Erwartung geworden, genau wie die Fragen, die sie Ihnen während des Bestellvorgangs stellen. Mein heutiger Server war Christian und er hat einen ziemlich durchschnittlichen Job gemacht. Aber weil ich seinen Namen kennengelernt hatte, gab ich ihm das Standard-Trinkgeld von 20%, das ich gebe, wenn ich dieses bestimmte Restaurant besuche.

Wenn ich in ein deutsches oder französisches Lieblingsrestaurant gehe, erwarte ich nicht, dass der Server Hedwig oder Florence heißt. Ich erwarte nur, dass sie meine Getränkebestellung, meine Essensbestellung annehmen und antworten, wenn ich nach der Zahlung frage. Ich hinterlasse ein Trinkgeld, aber es sind nie die 20%, die ich für Christian oder Ashley hinterlasse.

In den USA lieben wir es, die Illusion zu erzeugen, dass wir hier alle Freunde sind. Natürlich ist es nichts weiter als eine Illusion. Höchstwahrscheinlich werde ich Christian nie wieder sehen, wenn ich wieder in diesem Restaurant bin. In den USA ist alles nur vorübergehend, aber wir lieben es, die Illusion zu erzeugen, dass dies nicht der Fall ist.

Das haben sie nicht gewohnt. Aber als Amerika sozialer wurde, wurden die Schauspielerinnen zu Schauspielern, die Gerissenheit zu Flugbegleitern und die Kellnerinnen zu Servern. Es ist alles Teil einer sanfteren und politisch korrekteren Bürgerschaft.

Theoretisch geht es darum, sie zu humanisieren und ihnen etwas zu geben, um sie anzurufen, wenn Sie etwas brauchen, anstatt zu sagen: „Hey, ich wollte eine zusätzliche Bestellung aufgeben. Können Sie es meinem Server mitteilen? Er war derjenige … er hatte braune Haare … und Augen? Von irgendeiner Farbe … ”

Außerdem erhalten Sie einen bestimmten Namen, der bei Bedarf in einer Beschwerde verwendet werden kann.

Im Grunde tun sie es, weil sie dazu aufgefordert werden. Vertrauen Sie mir, nur sehr wenige Server möchten, dass Sie ihre Namen kennen. Sie möchten nichts Besseres, als dass Sie es vergessen, sobald Sie es hören.

Danke für die A2A.

Ich glaube nicht, dass dies auf die Vereinigten Staaten beschränkt ist. Ich war in Restaurants in Kanada, Frankreich und England, wo sich die Kellner vorstellten.

Es ist einfach das Richtige. Niemand mag es, von jemandem “Hey You” genannt zu werden. Wenn jemand in einem Raum „Kellner“ schreien würde, welcher würde antworten (Antwort: alle)? Wenn der Server Ihnen seinen Namen nennt, sagt er: „Ich bin eine freundliche Person, die sicherstellen möchte, dass Ihre Erfahrung heute Abend hier in Ordnung ist. Wenn nicht, können Sie mich beim Namen anrufen und ich werde alles tun, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. “

Weil es höflich ist, sie als Menschen zu behandeln. Wenn Sie also ihre Aufmerksamkeit erregen möchten, können Sie ihren Namen verwenden, anstatt mit den Fingern zu schnippen (unhöflich) oder „Hey you“ (wirklich unhöflich). Auch wenn Sie andere Mitarbeiter fragen müssen Für sie ist es gut, einen Namen zu haben, den sie verwenden können, oder mit einem Manager zu sprechen.

Es ist Teil der gleichen Nachahmung Intimität, dass Bankangestellte und Telefonbank Anrufer Ihren Vornamen anstelle einer formelleren Form der Adresse verwenden können. Es ist wirklich ärgerlich, aber es ist die aktuelle Kultur und es gibt wirklich nichts, was Sie dagegen tun können, außer darauf zu bestehen, dass die Leute Sie Frau oder Herr oder Dr. anstelle von Mary oder Joe nennen. Dann ärgern sie sich über dich, als hättest du etwas falsch gemacht. Es gibt Orte, an denen ich lokal esse, wo ich die Namen der Server kenne, weil ich schon seit Jahren dort bin, und sie nennen mich bei meinem Vornamen. „Hallo Beth. Wie geht es dir? «Ich sage hallo zurück und benutze ihre Vornamen. Wir haben eine Beziehung. Das ist gut. Ich kenne sie und ich mag sie. Aber von Fremden zu kommen, ist schon etwas komisch.

More Interesting

Was ist der beste Weg, um Restaurants in Hong Kong zu finden? Ich benutze Switcase.com, aber sie sind ziemlich neu und zeigen nur eine verfeinerte Liste von Restaurants.

Laut Gordon Ramsay ist der Kokainkonsum in britischen Restaurants weit verbreitet. In 20 Jahren in der britischen Hotellerie habe ich nie mehr als Gerüchte über Cola gesehen. Hast du? Bin ich naiv

Warum bewertet das Umweltgesundheitsamt Restaurants wie LA County Public Health? Sollte es nicht um Dinge wie Luft- und Wasserqualität gehen?

Bevorzugen Sie eine Quarter Pounder oder Big Mac Mahlzeit?

Ich soll der Manager eines Restaurants sein, das gerade erst anfängt. Was muss ich neben dem Lesen von Büchern und dem praktischen Umgang mit Catering / kulinarischen Erlebnissen wissen?

Was entspricht dem Michelin-Führer für Amerika?

Wie viele mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants gibt es in Australien?

Sie sind in einem Restaurant mit der Familie und einem Kind Ihres Verwandten, das an Essen gehustet hat, das nur serviert wurde und von allen gegessen werden soll. Weder die Eltern noch die Großeltern taten oder sagten etwas. Was soll ich machen?

Wie ist es, Kellnerin bei Hooters zu sein?

Warum haben Online-Reservierungssysteme wie BookYourTable und DineOut bis jetzt keine Spenden gesammelt?

Was sind die besten guten, günstigen Restaurants in Chelsea?

Welche Restaurants haben am meisten von Deliveroo und UberEATS profitiert?

Ist TripAdvisor die beste Anwendung, um Restaurants zu finden?

Wie soll ich mich nach einem Job in einem Restaurant erkundigen, das dem Vater meines Campers gehört?

Ich gebe $ 90 für eine Mahlzeit im Restaurant aus (2 Parteien). Warum bieten nicht mehr Restaurants kostenloses WLAN an?