Warum ist es billiger, ein Hotel über eine Reise-Website zu buchen als über die offizielle Website des Hotels?

Die Reisetechnologie wird jedes Jahr weiterentwickelt und diese Verbesserungen helfen den Spielern durch die Verwendung aktualisierter Hotelbuchungssysteme. Diese Systeme haben es den Hoteliers erleichtert, den Hotelbetrieb über ein zentrales System zu verwalten und zu überwachen.

Hotelbuchungssysteme helfen Hoteliers dabei, mehr Kunden zu erreichen, indem sie die Hotel-Website starten. In der heutigen Internet-Welt ist eine Hotel-Website eine kostengünstige Möglichkeit, eine andere Einnahmequelle als Online-Reisebüros zu schaffen.

Diese Systeme bieten eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche, über die Kunden ihren Buchungsprozess in wenigen Schritten abschließen und so Zeit sparen können.

Viele Technologieunternehmen investieren viel Zeit und Mühe in den Aufbau derart vielseitiger Systeme. Diese Systeme sind also teuer. Es gibt jedoch einige Unternehmen, die Open-Source-Lösungen für Hoteliers entwickeln, indem sie ihnen kostenlose Plattformen zur Verfügung stellen, mit denen sie ihr Geschäft ausbauen können.

Ein solches Beispiel für ein Softwareentwicklungsunternehmen ist Webkul Software Pvt. Ltd., die ein Open-Source- Online-Hotelreservierungssystem namens Qloapps entwickelt hat .

Qloapps ist eine kostenlose Software, die nach den Anforderungen eines Hoteliers angepasst werden kann.

Es ist ein hilfreiches Tool, da es eine elegant aussehende Website für Hoteliers startet, damit diese direkte Buchungen erhalten und weniger von anderen Online-Reisebüros abhängig sind.

Es bietet viele hervorragende Funktionen, mit denen kleine und mittelgroße Hotels On-Desk- und Online-Buchungen verwalten können .

Um mehr über Qloapps zu erfahren, besuchen Sie bitte diese Links: http://bit.ly/1Q7CpZz

Ich hoffe ich war hilfreich.

Hallo

HotelsCombined -> Vergleiche & gib weniger für günstige Hotelangebote aus – HotelsCombined

Wir bei HotelsCombined wissen, dass die Online-Buchung von Unterkünften nicht einfach ist, aber wir glauben, dass dies der Fall sein sollte. Es kann überwältigend und kompliziert sein, hundert Websites nach Tausenden von “Deals” durchsuchen zu müssen. Am Ende des Tages möchten Sie nur wissen, dass Sie das Hotel gebucht haben, das zu Ihnen passt – zum bestmöglichen Preis. Wir haben die Gelegenheit gesehen, etwas dagegen zu unternehmen. Seitdem haben wir hart gearbeitet, um die besten Hotelangebote für Sie zu finden.

Wie es funktioniert

Unsere Technologie senkt die Verfügbarkeit und die Preise auf allen Top-Reise-Websites weltweit, darunter Bookingcom, Expedia, Hotelscom, Agoda, AccorHotels, Hilton und viele mehr. In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen möchten und müssen.

Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, dass Sie das Beste aus Ihrer Buchung herausholen.

Der Link ist Vergleichen & Sparen bei günstigen Hotelangeboten – HotelsCombined

Alle Arten von Antworten auf diese Frage und ich bin kein Hotelexperte, mehr VR, aber mit Sicherheit werden Hotels und Ketten Zimmerzuteilungen / a% des Hotels zu festen Kosten verkaufen. Dies gibt ihnen ein bekanntes Einkommen und der Erwerber hat dann eine Menge Optionen, die er entsprechend kalkulieren kann. Es spielt für einen großen Markt die Fähigkeit aus, effektiv zu vermarkten, in Spitzenzeiten zu maximieren und die Gäste auszunutzen, die niemals ein Hotel anrufen oder direkt suchen (scheint mir verrückt zu sein).

Die anderen Provisionsjagdunternehmen wie Bookindotcom versuchen, Preisgleichheit zu gewährleisten, und einige werden den Preis herabsetzen, aber dennoch Provisionen erheben, schließlich werden sie einfach auf der Grundlage des aggregierten Volumens und der statistischen Platzierung in Suchmaschinen (PPC zum Beispiel basierend auf Hotelnamen) vermarktet.

Die Gesetze / Regeln ändern sich auch in diesem Bereich der Preisgestaltung und das Schlüsselwort lautet “Begriffe”. Unterschiedliche Begriffe können unterschiedliche Preise bedeuten.

Wenn Sie Zweifel haben, suchen Sie nach dem Preis, rufen Sie das Hotel an und sagen Sie, wo Sie ihn gefunden haben. Wenn sie sich weigern, einen besseren Preis zu geben, fragen Sie, ob sie ein Zimmer mit Essensgutscheinen oder einer Flasche Wein etc. aufwerten können kann in letzter Minute freigegeben werden. Fragen Sie auch, wann und in welcher Minute Sie anrufen können, um zu erfahren, ob ein Zimmer noch zu einem Vorzugspreis verfügbar ist.

Hallo

Manchmal ja und manchmal nein. Es hängt wirklich vom Hotel ab, und wenn ja, von der Kette, mit der sie verbunden sind. Hotels verteilen ihren Zimmerbestand über viele Vertriebskanäle. Sie werden über Online-Reisewebsites (Online-Reisebüros), Großhändler, Reisebüros, GDS, Unternehmenstarife usw. vertrieben. Hotels können möglicherweise einen Vertrag mit einer bestimmten Website aushandeln, der billiger ist als jede andere Zuweisung. Sogar ihre eigenen! Dies liegt daran, dass einige Online-Reisewebsites so beliebt sind, dass Reisende dieses Produkt mehr als das Hotel selbst kennen würden. So einfach ist das.

Mit diesen Worten stimmen jedoch viele Hotels – und ich meine viele – entweder mit dem Preis überein oder bieten auch einen niedrigeren Preis an. Es lohnt sich also immer noch, direkt zu gehen, wenn Sie können. Alles, was es braucht, ist ein paar Minuten auf ihrer Website.

Viel Glück!

jason – Die Reisefrage TTQ

Wenn Sie das Hotel anrufen, erhalten Sie von den meisten erfahrenen Eigentümern oder Reservierungsmitarbeitern entweder ein Upgrade oder ein etwas besseres Angebot, anstatt eine Provision zu zahlen.
Die OTAs sind ein wenig sparsam gegenüber der Wahrheit. Booking hat die Notwendigkeit, ihnen den besten Preis zu geben, in letzter Zeit aufgegeben.
Die meisten unabhängigen Hotels versuchen, OTAs zu ersetzen oder zu reduzieren, da sie kaum mehr als Parasiten sind.

Weil die Jungs, die das Hotel leiten, nicht wissen, wie sie ihre Geschäfte richtig führen sollen. Wie Richard Vaughton sagt, können sie sich alle möglichen Gründe ausdenken, warum eine Reise-Website billiger wäre, aber es kommt auf Inkompetenz / Faulheit von jemandem im Geschäft an! Alle Reisewebsites verlangen hohe Provisionen (ab 15%), so dass kein normaler Geschäftsreisender (Hotelier) diesen Kanälen den Vorzug vor Direktverkäufen geben möchte.