Was ist bei einem Besuch in einem Land, in dem Sie die Sprache nicht sprechen, die richtige Etikette im Umgang mit Personen aus der Dienstleistungsbranche (z. B. Kellnern, Kassierern, Hotelangestellten usw.)?

Meine Erfahrung in Westeuropa war hauptsächlich, dass die Leute Englisch sprechen. Es ist die internationale Sprache des Tourismus. Dies gilt in den meisten großen Hotels und an Orten, die speziell auf Touristen ausgerichtet sind.

Gehen Sie nicht einfach auf Leute zu und sprechen Sie Englisch. Frag zuerst. Es ist höflich Wenn sie kein Englisch sprechen, lernen Sie den Satz “Es tut mir leid. Ich spreche nicht ____”. in der Sprache. Höflich sein. Sieh gut aus. Verwenden Sie Handgesten und schreiben Sie Dinge auf. Sei geduldig. Seien Sie bereit, Fehler zu akzeptieren. Sie werden nicht in der Lage sein, viel Smalltalk und kulturell zu betreiben. Es wird also nicht erwartet, dass “Mein Name ist …” und “Wie geht es Ihnen?” Es mag schön sein, ein breiteres Interesse zeigen zu müssen, aber sie werden nicht viel helfen.

In bestimmten Situationen wird es wahrscheinlich nicht angezeigt und Sie können davonkommen, ohne die Sprache zu beherrschen. Badschilder sind universell. (Obwohl nicht immer. Ich war in einem italienischen Restaurant in Spanien mit italienischen Namen und keinen Symbolen.) Rauchverbotsschilder sind ziemlich universell. Sie können zu McDonalds, Burger King und Starbucks gehen und so ziemlich genau wie auf Englisch bestellen.

Es kann nützlich sein, eine Liste grundlegender Wörter zu erstellen, die sich als nützlich erweisen können. “Tasche” wie in Plastiktüte, nachdem Sie Dinge kaufen? Das Wort für mich steht ganz oben mit dem Satz: “Sprechen Sie Englisch?” Andere handliche Wörter sind Kaffee, Tee, Huhn, Rindfleisch, Schweinefleisch, Fisch, Salz, Gabel, Serviette, Wasser, Badezimmer, links, rechts, gerade, “Wie viel kostet es?”, “Es tut mir leid / Verzeihung” und “Ich verstehe nicht.” Ich drucke Wortlisten der wichtigsten Lebensmittel und touristischen Wörter aus und lege sie meinen Reisedokumenten bei, um sie während des Transports zu studieren. Sehr praktisch für den passiven Rückruf, auch wenn es beim aktiven Rückruf nicht hilfreich ist, sie tatsächlich zu sprechen.

Die Google-Übersetzung löst Ihre Probleme nicht, da die Google-Übersetzung häufig falsch ist. Es verlangsamt auch die Kommunikation und sollte nur im Notfall verwendet werden.

Wie schwer oder einfach ist es in Spanien, nur Englisch zu sprechen? ist eine umfassendere Antwort speziell für Spanien.

Es sind nur ein paar gute Worte erforderlich, um den Kanal für ein kooperatives und freundschaftliches Gespräch zu öffnen.
Wenn Sie in der Sprache des Gastgebers Hallo und Danke sagen, werden die meisten Türen mit einem Lächeln geöffnet.
Sobald Sie zu Englisch wechseln, versuchen Sie kooperativ zu sein, sprechen Sie langsam und mit einfachen Worten. Nicht englische Muttersprachler verfügen möglicherweise über gute Sprachkenntnisse, haben jedoch mit den verschiedenen Akzenten zu kämpfen. Es erfordert viel Übung, sich mit verschiedenen Akzenten zu beschäftigen, und es gibt nichts Schlimmeres, als jemanden vor sich zu haben, der sich nicht darum kümmert.

Ehrlich gesagt kann ich nicht behaupten, dass ich JEMALS jemanden verärgert oder unhöflich erlebt habe, wenn ich gefragt habe, ob er Englisch spricht (oder eine andere Sprache, die ich fließend beherrsche), ohne ein Wort seiner Landessprache zu verwenden. Wenn das Internet diesen Vorschlag regelmäßig macht, geht es meiner Meinung nach eher darum, die Erwartung zu haben, dass sie Englisch sprechen.
Ich halte es nicht für unhöflich, eine Fremdsprache zu verwenden. Selbstberechtigung und Arroganz ist unhöflich. Demut wird mehr durch Tonfall und Körpersprache ausgedrückt als durch die Sprache, die Sie verwenden.

Neben dem Erlernen der wichtigsten Wörter fand ich es sehr hilfreich, ein kleines Notizbuch und einen Bleistift bei mir zu haben. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, das zu zeichnen, was Sie wissen müssen.
Es ist auch praktisch, um nach dem Weg zu fragen, es ist einfacher zu verstehen und sich zu merken, wann Leute zeichnen können, wohin Sie gehen müssen. Wenn sie ein Wort für Sie aufschreiben, zum Beispiel das Wort Schwein oder Rind auf Ungarisch, können Sie es möglicherweise nicht verstehen (hören), aber wenn Sie es aufschreiben, können Sie es in Ihrem Reiseführer oder auf Ihrem Telefon nachschlagen.
Dies ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern auch ein großartiges Erinnerungsbuch für später. 🙂 Außerdem erhalten Sie möglicherweise die Antwort, nach der Sie gesucht haben, und gewinnen dabei neue Freunde.