Wie viel geben Sie als Restaurant-, Bar-, Café-Manager oder Inhaber für digitales Marketing aus?

Es kommt darauf an, dass ein gutes Restaurant keinen Typ für digitales Marketing benötigt, um die Umsätze zu steigern und die Kundenfrequenz zu senken. Wenn Sie jedoch ein Restaurant oder eine Bar besitzen, können Sie einige kleinere Änderungen im Internet vornehmen, um den Umsatz und das Engagement im Internet zu steigern. Das Internet ist groß, selbst eine kleine kreative Veränderung kann im Internet für Furore sorgen. Es kommt darauf an, wie kreativ Sie sind.

Ich kenne Restaurantbesitzer in Australien, die noch nie einen Typ für digitales Marketing hatten. Sie bauen jedoch ihre Präsenz auf und steigern ihren Markenwert, indem sie einfach kreative Posts in sozialen Medien und auf anderen Plattformen veröffentlichen.

Sie können sich wahrscheinlich mit Unilever-Ratschlägen zur Vermarktung Ihres Restaurants befassen.

Wie benutze ich Instagram? Unilever Food Solutions

Do’s and Don’ts von Social Media | Unilever Food Solutions

Verbessern Sie Ihren Online-Auftritt durch Website-Optimierung Unilever Food Solutions

Ich hoffe es hilft.

Wir haben einen Marketingdirektor, der zwei Leute beaufsichtigt, die digital arbeiten. Der eine kümmert sich um Grafikdesign und Webpflege, der andere ist zu 100% sozial. Wir geben kein Geld für Werbung aus, außer Facebook “Boosten”. Alle Marketingaktivitäten werden über Facebook, Twitter und Instagram abgewickelt.

Die Dollarsumme, bereinigt um alle anderen Faktoren in ihrer Arbeitsbelastung, entspricht wahrscheinlich 100.000 US-Dollar an Gehältern und 10.000 US-Dollar an harten Werbekosten. Das ist für 15 Restaurants.