Was macht eine Badezimmerqualität aus?

Andere Quoraner haben die Tatsache kommentiert, dass Hotelbäder sauber sein müssen. Ich möchte auf etwas anderes hinweisen, das sich bei Hotelbädern im Vergleich zu normalen Haushaltsbädern unterscheidet.

Die Badezimmer des Hotels müssen unterschiedlich gestaltet sein, um allen Größen und Arten von Gästen gerecht zu werden, vom behinderten Kind bis zum sieben Fuß großen professionellen Wrestler sowie all den verschiedenen Schritten dazwischen. Die Einrichtungsgegenstände müssen etwas schwerer sein, da nicht alle Gäste sie so behandeln, als wären sie ihr persönliches Eigentum. Die Armaturen selbst müssen leicht austauschbar sein, wenn sie unweigerlich kaputt gehen. Toiletten, Bäder, Wasserhähne, Duschen und Spiegel müssen Standardgrößen haben, damit ein Mindestbestand an Ersatzteilen für Notfälle im Haus mitgeführt werden kann.

In allen modernen Hotels wird es nur ein Design geben, aber es gibt zwei Varianten, links und rechtshändig. Dies erleichtert die Schadensbegrenzung und Wartung des Badezimmers, da alle Teile außer den Schränken und Möbeln von Raum zu Raum austauschbar sind und sogar die Fliesenschnitte auf dem Boden in jedem Raum an der gleichen Stelle erfolgen (Theoretisch funktioniert das aber nicht immer so). Dies spart auch Geld bei der Planung, da nur ein Entwurf verwendet wird und der Designer / Architekt nur für einen bezahlt wird.

Sauberkeit ist in allen Hotels eine Selbstverständlichkeit – oder sollte es auch sein – und wenn es nicht sauber ist, dann beschweren Sie sich, laut und lang!

Was für ein Hotel? 5 Sterne? Motel?

Nach meiner Erfahrung sind die Badezimmer eines 5-Sterne-Hotels sauber. Nur sauber, nicht makellos sauber, zumindest das Glas ist makellos und der Boden ist frei von schwarzen, ekligen Sachen. Es war aber nicht nur physisch sauber, es riecht auch sauber, es riecht nicht schlecht, was bedeutet, dass es mit einer angemessenen Belüftung ausgestattet und von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein gut konzipiertes Installationssystem verfügen, da Toilettengerüche normalerweise von fehlerhaften Rohren herrühren.

Zusammenfassend muss ein Hotel, das als „5-Sterne-Hotel“ gilt, gut gestaltet und regelmäßig gewartet werden.

Meiner Meinung nach ja !. Um die Qualität und den Standard eines Hotels zu kalibrieren, ist das Badezimmer das bessere Werkzeug. Besonders die öffentlichen Toiletten, wie eine in der Lobby oder angeschlossen an die Bar / Restaurant oder im Umkleideraum des Pools.

Die Badezimmer in den Gästezimmern (und die öffentlichen Toiletten) sind Orte, an denen zahlreiche Kontaminationen vorhanden sind, die schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen können. Die Sauberkeitsqualität kann durch Gehen mit bloßen Füßen überprüft werden, um die Klebrigkeit oder den Staub zu spüren, und auf nassem Boden, wenn es rutschig ist, Flecken auf der Hintertür, Spiegel, Glas, Sanitärabnutzung, Decke, wie die Toilettenartikel platziert sind. Mit dieser gemeinsamen Beobachtung kann man auf die Hygienequalität eines Hotels schließen.

Wenn in den öffentlichen Toiletten alles in Ordnung ist, kann man einen Hausmeister beobachten, der sich gelegentlich um die Sauberkeit kümmert. Es folgten Hotels mit gutem Standard.

Der Hauptunterschied ist die Sauberkeit, die Maßstäbe setzt. Außerdem müssen Sie bestimmte Accessoires im Badezimmer haben, um den heutigen Standards gerecht zu werden.